Archiv der Kategorie: Siedlerbrief

Siedlerbrief 01/2018

Liebe Mitglieder der Siedlergemeinschaft Aisch-Adelsdorf,

zu Beginn dieses Siedlerbriefes möchte ich Ihnen einen kurzen Rückblick über die vergangenen Aktionen bei uns im Verein geben:

Unsere jährliche Winterwanderung hat uns nach Neuhaus geführt. Im Mai sind wir entlang der Sinterstufen im Naturpark Fränkische Schweiz gewandert.

Die Fernwehabende, am Anfang des Jahres, haben uns nach Island und Schottland geführt. Kurz danach haben wir den Start in den Frühling mit einer Pflanzentauschbörse im Siedlerheim begonnen.

Außerdem hat unser Siedlerheim mit vielen fleißigen Händen im Innenraum einen neuen und freundlichen Anstrich bekommen.

Der Videofilm „Naturschutzgebiete ERH“ hat uns in Naturschutzgebiete des Landkreises Erlangen Höchstadt geführt und in eindrucksvollen Aufnahmen die großartige Natur, seltene Tiere und Pflanzen vor unserer Haustür gezeigt.

Wie Sie sehen, hat unsere Gemeinschaft wieder einiges auf die Beine gestellt. Jetzt möchte ich Ihnen noch einen Ausblick geben, was uns im Rest des Jahres 2018 noch erwartet. Details finden Sie jeweils auch im Amtsblatt und auf unserer Internetseite.

Mit unserer Aktion „Bierkellerbesuch“ möchten wir gerade den neuen Mitbürgern in unserer Gemeinde die Vielfalt der Bierkeller in unserer Gegend vorstellen. Nach und nach besuchen wir einen Bierkeller in der Gemeinde Adelsdorf und freuen uns auf gesellige Stunden in der Gemeinschaft.

Am Sonntag, den 29. Juli feiern wir das traditionelle Sommerfest. Wir beginnen ab 14:30 Uhr mit einem reichhaltigen Kuchenbuffet und Kaffee. Danach gibt es wie immer etwas Besonderes vom Grill, kühles Fassbier aus Aisch und Livemusik.

„Wo die Ideen wachsen“ ist das Motto der diesjährigen Landesgartenschau in Würzburg. Wir haben für den 04. August einen Bus gemietet. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

Für das Ferienprogramm haben wir auch wieder einiges vorbereitet: „Familienradtour zum Felsenkeller“ am 12. August und „Taschenmesserführerschein & Lagerfeuer“ als Eltern-Kind- Aktion am 24. August.

Herzliche Grüße,

Sascha Wingels
Vorstandsvorsitzender

Siedlerbrief 02/2017

Liebe Mitglieder der Siedlergemeinschaft Aisch-Adelsdorf,

Unser Verein wächst! Ich begrüße sehr herzlich die vielen neuen Mitglieder aus SeeSide in unserer Gemeinschaft. Ich freue mich, dass wir ein Verein mit langer Tradition in Adelsdorf sind und möchte mich auch bei allen Mitgliedern für die langjährige Treue bedanken.

In einem kurzen Jahresrückblick stelle ich Ihnen gerne die Aktionen vor, die wir 2017 erleben durften.

Unsere immer gut besuchten Wanderungen haben uns nach Heroldsbach, zum Baum- wipfelpfad und rund ums Walberla geführt. Bei den Diavorträgen über Yucatán, Indien, Nepal und China konnten wir gemeinsam in die Ferne schweifen.

Ein großes Highlight war das Dorffest in Adelsdorf, bei dem die Siedler mit ihrer Blumen- tombola vertreten waren. Kurz danach, im Juli, haben wir zusammen mit dem Verein der Heimat- und Gartenfreunde das Gartenparadies in Mettelaurach besucht.

Sehr guten Anklang fand auch unsere Stadtführung in Nürnberg. Beim Herbstfest der Aischer Vereine konnten wir im Siedlerzelt viele Gäste begrüßen. Eine tolle Aktion war ebenfalls der Tag der offenen Tür im Siedlerheim im September.

Wie sie sehen, hat unser Verein viel zu bieten und wir konnten auch wieder sehr interessante Gemeinschaftsaktionen auf die Beine stellen. Ich möchte mich an dieser Stelle für die fleißigen und ehrenamtlichen Helfer bedanken, die dies ermöglichen.

Auch für das nächste Jahr haben wir uns wieder viel vorgenommen. Wir starten mit einer Winterwanderung im Januar. Weiter geht es mit spannenden Vorträgen über die Faszination von Island und das beeindruckende Schottland.

Unsere nächste Jahreshauptversammlung findet im März statt. Kurz darauf gibt es ein Frühlingserwachen im Siedlerheim. Und natürlich feiern wir im nächsten Jahr auch wieder unser Siedler Sommerfest. Details zu allen Terminen finden Sie kurz vorher im Amtsblatt und auf unserer Internetseite.

Bitte beachten Sie die Rauchwarnmelderpflicht zum Ende des Jahres. In Wohnungen müssen Schlafräume, Kinderzimmer sowie Flure, die zu Aufenthaltsräumen führen, jeweils mindestens einen Rauchwarnmelder haben. Denken Sie auch bitte daran, dass Rauch- warnmelder regelmäßig überprüft werden müssen.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie eine ruhige Weihnachtszeit und alles Gute für das neue Jahr.

Sascha Wingels
Vorstandsvorsitzender

Siedlerbrief 01/2017

Liebe Mitglieder der Siedlergemeinschaft Aisch-Adelsdorf,

unsere Gemeinschaft ist mittlerweile auf 266 Mitglieder angewachsen. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung im März ist die Vorstandschaft wieder gewählt worden. Ich bedanke mich, auch im Namen der gesamten Vorstandschaft, für das entgegengebrachte Vertrauen.

Unsere diesjährige Maiwanderung hat uns zum Baumwipfelpfad nach Ebrach geführt. Von dort aus sind wir weiter nach Handthal gewandert.
Ich freue mich, dass das Angebot zum Wandern von den Mitgliedern gut angenommen wird. Unsere nächste gemeinsame Wanderung ist für den Herbst geplant.

Beim Dorffest in Adelsdorf am 10. und 11. Juni sind die Siedler wieder mit ihrer Blumentombola vertreten. Wir freuen uns über Ihren Besuch bei uns am Stand.

Am 01. Juli wollen wir zusammen mit dem Verein der Heimat- und Gartenfreunde Adelsdorf e.V. das private Gartenparadies der Fam. Güllich in Mettelaurach besuchen. Dort erwartet uns ein farbenprächtiger Bauerngarten mit Obst- und Gemüsevielfalt. Nähere Informationen sind im Amtsblatt und auf unserer Internetseite zu finden.

Das Jugendzeltlager der Bayerischen Siedlerjugend, für Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 15 Jahren, findet in diesem Jahr zu Beginn der Sommerferien in Neustadt b. Coburg statt.

Zum Abschluss wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie schöne Pfingsttage und einen sonnigen Start in den Sommer.

Sascha Wingels
Vorstandsvorsitzender

Siedlerbrief 03/2016

Liebe Mitglieder der Siedlergemeinschaft Aisch-Adelsdorf e.V.,

die Tage werden kürzer und so langsam neigt sich das Jahr dem Ende zu.
In einem kurzen Jahresrückblick möchte ich Ihnen gerne berichten, was wir in der Gemeinschaft alles erleben konnten.

In diesem Jahr hat unser Siedlerfreund Achim wieder drei tolle Wanderungen organisiert, und uns Wanderwege gezeigt, die selbst alteingesessene Mitbürger nicht kannten.
Anfang des Jahres gab es im Siedlerheim wieder interessante Diavorträge über St. Petersburg und Australien. Ein ganz besonderer Tag war natürlich auch unser Siedler- Sommerfest im Juli. Im darauffolgenden Monat konnten wir die Blumenpracht auf der Landesgartenschau in Bayreuth genießen.

Ich freue mich, dass das Zeltlager der Bayerischen Siedlerjugend wieder einen so guten Anklang gefunden hat, und dass wir uns als Verein am Ferienprogramm der Gemeinde Adelsdorf beteiligt haben.

Wie im letzten Jahr waren wir wieder beim Herbstfest der Aischer Vereine vertreten und haben dieses Mal Cocktails angeboten. Dabei haben wir auch unseren eigenen Siedler- Cocktail präsentiert. Siedlerbrief 03/2016 weiterlesen